Im November sind wir, Samuel und Tabea mit unserer 1,5 Jahre jungen Tochter Alva, Hund Loui und Kater Pepe hier auf «Chaschtele» sehr herzlich empfangen worden. Samuel ist passionierter Landwirt mit vielseitiger Erfahrung und freut sich darauf, die Verantwortung für die Mutterkuhherde mit zu übernehmen. Tabea ist leidenschaftliche Stauden- und Gemüsegärtnerin und wird sich hauptsächlich um die Pflanzen kümmern, aber auch sonst wo nötig mit anpacken. Alva geniesst die Zeit mit den vielen Tieren und wir haben uns gemütlich in der schönen Wohnung eingerichtet.

Pünktlich zu unserer Ankunft hat die Wollsau «Schneewittchen» neun quietschfidele Frischlinge geboren und wir durften sogar dabei sein! Die Kleinen sind fit und «gfrässig», düsen schon in hohem Tempo durch Stall und Auslauf. Schneewittchen hat sich gut von der Geburt erholt und kümmert sich fürsorglich um ihre Jungen. Sehr schön, so viel «Schwein» zu erleben!

Auch sonst sind wir glücklich in diesen Zeiten. Viele Kälber sind zur Welt gekommen und neu unterstützen uns vier fleissige Schafe bei der Pflege der Rebberge. Neben der Fürsorge im Stall sowie allgemeinen Aufräumaktionen prägen die Büroarbeit und der jährliche Pflegeschnitt der Reben und Bäume den Alltag auf dem Hof. Das Wirken in und mit der Natur bereitet uns viel Freude! In den kürzeren Tagen sammeln wir Kraft für die anstrengenderen Jahreszeiten und starten geistig positiv ins neue Jahr.

Wir freuen uns sehr auf das Hofleben hier und auch darauf, Euch alle bald einmal kennen zu lernen! Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüssen.

Samuel, Tabea und Alva Rees Münger

Vielleicht sehen wir uns ja bereits am nächsten Verkaufsanlass am Freitag, 5. März 2021 von 16 bis 20 Uhr und Samstag, 6. März 2021 von 9 bis 12 Uhr.