Ein Plädoyer für die Kuh

So lautet der Titel eines Artikels aus der NZZ vom 1. November 2023. Diesen übergab uns ein Kunde beim Fleisch abholen im Dezember, zusammen mit einem «Dankeschön» für unser feines und regelmässiges Angebot! Auch in mehreren Festtagskarten und Neujahrswünschen wurde unser Direktvermarktungsangebot an Fleisch und andern Hofprodukten explizit verdankt. Das freut uns sehr und motiviert!…

Weiterlesen

Wie hast du’s mit den PIWIs, Bruno?

Pilzwiderstandsfähige Reben (PIWIs) sind entstanden aus Kreuzungen, die besser mit Pilzkrankheiten klarkommen als traditionelle Sorten. Letztere können dadurch komplett vernichtet werden – ausser man benutzt grössere Mengen an Pestizid. PIWIs sind also eine ökologische Alternative im Weinbau, doch in der Schweiz ist der Anbau von anfälligen Sorten nach wie vor der Normalfall. Bruno Stadler und Danièle…

Weiterlesen

Die Füsse unter dem Tisch

Grüezi metenand! Momentan werden auf dem Hof Kasteln bereits die letzten Weintrauben und das Mostobst geerntet. Die Wechselhaften Witterungsbedingungen mit mehreren Hitzephasen haben die Pflanzen teils an die Grenzen gebracht und wieder zu einer frühen Ernte geführt. Auch für die heurige Rindergruppe geht der Alpsommer zu Ende und wir erwarten sie auf den heimischen Weiden.…

Weiterlesen

Räbfescht Oberflachs – Wein trifft Kunst

Es ist wieder so weit: am 19. und 20. August findet in Oberflachs das traditionelle Räbfescht statt. Unter dem Motto «Wein trifft Kunst» präsentieren lokale Weinbaubetriebe und Kunstschaffende ihre Werke! Jene der Kunstschaffenden findet man in 3 Galerien und auf dem Festgelände und die Werke der Weinbaubetriebe können an den Weinständen und in den Festbeizen…

Weiterlesen

Freie Sicht aufs Mittelmeer

Wünschen Sie sich manchmal freie Sicht aufs Mittelmeer? Sie werden es kaum glauben, hierfür müssen Sie gar nicht weit reisen. Es reicht, wenn Sie bei uns im Kuhstall vorbeikommen. In meiner Kindheit hatte ich das Glück, die Herbstferien des Öfteren am Mittelmeer verbringen zu dürfen, meistens in Italien. Die besuchten Küstenstädtchen hatte einen mehr oder…

Weiterlesen

Links und rechts

Halten Sie die Heugabel links oder rechts? Ich wusste es nie. Klar, ich bin ja neu auf dem Hof, so ging es meist nicht um die Heugabel sondern um den Besen oder den Hockeyschläger. Immer mal wieder so und anders ausprobiert, aber beides fühlte sich nicht so richtig richtig an. Es ging schon, natürlich, ich…

Weiterlesen

Mandelblüten im Januar

Liebe Kundinnen und Kunden Der erste Monat dieses Jahres ist bereits Geschichte, die Zeit läuft und läuft! Und dabei gewöhnen wir uns nebenbei zunehmend an die täglichen, meist unerfreulichen Schlagzeilen zum aktuellen Weltgeschehen. Immer häufiger ertappe ich mich beim «abschalten», weil die Nachrichten schwer erträglich sind, falls man jedenfalls genau hinhört und hinschaut. Den Fokus…

Weiterlesen

Kasteln ahoj!

Liebe Kundinnen und Kunden Wie einige von euch erfahren haben, gab es auf Kasteln einen Personalwechsel. Ende Sommer sind Samuel und Tabea mit Alva an neue Wirkungsorte weitergezogen. Wir sind sehr glücklich, dass Familie Heeb seit Oktober auf Kasteln lebt und arbeitet. Sie stellen sich gleich selber vor: Kasteln ahoj! Es war schon lange unser…

Weiterlesen

Das Trauben lesen ist für heute erledigt…

(Dieser Satz steht auf einem geschenkten Buchzeichen) Lesen Sie gerne? Das Lesen ist für mich Luxus pur: wenn ich Zeit finde und dazu genug Energie aufbringen kann, lese ich sehr gerne ein Buch. Ich habe mich für einen e-reader entschieden und kann so einfach von zu Hause Bücher auf Französisch herunterladen. Momentan ist aber ein…

Weiterlesen

Der Knecht

Kurzgeschichte von Franz Hohler Als es an einem schönen Sommerabend bei Melchior Zinsli, einem Bergbauern im Safiental, nach dem Eindunkeln noch an die Türe pochte, war er überrascht. Sein Heimwesen war sehr abgelegen und es war selten, dass um diese Zeit jemand anklopfte. Seine Überraschung legte sich aber wieder, als er sah, wer vor der…

Weiterlesen